30. Airplane Transfer by E-Aviation

Die E-Aviation Flotte hat sich erneut vergrößert und rundet mit dem kleinsten Light Jet von Cessna das Charterflug-Angebot im Ultrakurzstrecken-Bereich ab. Der „Neue“ steht seit Anfang 2018 für geschäftliche und private Flugreisen zur Verfügung.

Der Citation Jet M2 kommt nahezu gleich schnell wie ein großer Jet ans Ziel und punktet durch besondere Wirtschaftlichkeit sowie dank High Tech Cockpit mit höchster Flugsicherheit. Zudem besticht er mit modernem Komfort und besonderen Annehmlichkeiten, wie dem Iridium Satellitenkommunikationssystem.
Kleiner Jet mit großartiger Performance.

Und noch etwas ist besonders am CJ M2 – es war der 30. Jet, den E-Aviation Chef Alfred Eisele persönlich bei Cessna in Wichita, USA in Empfang nahm und im Januar 2018 zur Homebase nach Stuttgart überführte. Bereits bei diesem Flug mit anspruchsvollen winterlichen Bedingungen übertraf der Light Jet die vom Hersteller zugesicherte Flugleistung und bewies seine enorme Zuverlässigkeit, etwa beim Tankstopp auf Neufundland mit Außentemperaturen von minus 30 Grad. Das bestätigte Alfred Eisele erneut in seiner Philosophie: Um die Passagiere zufriedenzustellen und zu begeistern, setzt E-Aviation traditionell auf Business-Jets von Cessna. Denn die Jets sind technisch absolut ausgereift, abgerundet durch ein erstklassiges Servicepaket und das größte Servicenetz in Europa.

No value found for key "TYPO3\CMS\Fluid\ViewHelpers\SwitchViewHelper->switchExpression", thus the key cannot be removed.