CHAMONIX

Der französische Wintersportort Chamonix liegt im Südosten Frankreichs am höchsten Berg der Alpen, dem Mont Blanc. Chamonix hat eine Einwohnerzahl von 9.086 Menschen und befindet sich 1.032 Meter ü.d.M. Der berühmte Skiort gilt als Touristenmetropole und als Zentrum des französischen Alpinismus. Geographisch befindet sich die Gemeinde im Chamonix-Tal.

Zu den Wahrzeichen von Chamonix gehört das Massiv des Mont Blanc. Berühmt wurde Chamonix durch sein einzigartiges Skigebiet, dessen höchster Punkt die Aiguille du Midi ist. Darüber hinaus gilt Chamonix als Hochburg für Freeriden und Extremskifahren. Im Ort befindet sich das Nationale Museum für Skisport und Alpinismus.

In der Umgebung von Chamonix befinden sich die beiden Skiberge La Flégère und La Brevent, die sich für Touristen besonders zum Skifahren eignen. Weitere attraktive Skigebiete sind Les Planards und Domain de Balme.

Flughafen:
– Sion – Chamonix 1:10 h mit dem E-Aviation Airport-Transfer-Service